Potenzmittel Apotheke Österreich

Potenzmittel Apotheke Team

Potenzmittel & Lifestyle Produkte

Millionen Menschen hörten die Nachrichten wie betäubt, endlich gab es ein Mittel, das nicht nur Männern wieder zu einem glücklichen Sexleben verhelfen konnte. Bis dahin waren diese Paare mit ihrem Problem alleine, denn die angeblichen Mittel, die es so zu kaufen gab, halfen nur den Herstellern aber nicht, damit es wieder ein Erlebnis im Bett geben konnte. Dann kam dieses Mittel endlich auf den Markt, doch viele Männer schämen sich noch bis heute, dieses in einer Apotheke vor Ort zu kaufen.

Aber Potenzpillen respektive Potenzmittel ohne Rezept im Internet bestellen ist nicht nur diskreter, sondern auch noch günstiger. Hierbei muss nur beachtet werden, dass es nur drei Wirkstoffe gibt. Zum einen ist dies Sildenafil in Viagra, Tadalafil in Cialis und Vardenafil in Levitra. Die Wirkungsweise ist bei allen drei identisch, denn hierbei handelt es sich um einen sogenannten PDE-5 Hemmer. Wenn der Mann sexuelle erregt ist, dann wird ein Botenstoff ausgesandt. Dieser sorgt dafür das sich die Muskulatur im Penis entspannen kann und dieser dann besser durchblutet wird. Normalerweise hält dieser erregte Zustand dann an, bis es eine Befriedigung gegeben hat. Erst danach wird der Botenstoffe PDE-5 ausgesandt, der dann wieder dafür sorgt das sich alles normalisiert. Liegt jetzt eine Störung vor, wird dieser Stoff einfach zu früh ausgesandt und damit kann es dann zu keinem Geschlechtsverkehr kommen. Hier setzt dann auch das Potenzmittel an, denn dieses verhindert nun das der Stoff zu früh freigesetzt wird.

Generika sind viel günstiger

Wer jetzt nicht unbedingt die original Potenzmittel kaufen möchte, der kann auch gerne auf sogenannte Generika Potenzmittel umsteigen. Diese haben die gleichen Inhaltsstoffe wie die Originale, allerdings steht beim Original dann noch der Zusatz Generika. Damit kann sich im Einzelnen der Preis erheblich verringern, was dann auch Männern mit weniger Einkommen zugutekommt. Die Wirkstoffmenge und die Wirkungsweise sind genau wie beim Original, entscheidend hierbei ist einzig und alleine der Preis. Selbst bei diesen günstigen Generika sollte noch beim Potenzmittel kaufen die Preise verglichen werden. Denn auch in diesem Bereich gibt es unterschiedliche Angebote, wo es sich dann lohnt nachzuschauen. Ob nun Original oder Generika, das bleibt dann jedem Mann selbst überlassen, denn der Erfolg ist immer derselbe. Es kann endlich wieder ungestörten Sex geben, vor allem aber hilft es vielen Männern die dann noch durch die Impotenz durch eine Depression geplagt werden. Versagensängste können dann über Bord geworfen werden, und sich einfach nur auf den Partner oder die Partnerin konzentrieren.
 

Mögliche Nebenwirkungen beachten!

Ob es sich nun um ein Original oder ein Generikum handelt, die Nebenwirkungen sind die gleichen. Männer, die ein Herz-Kreislaufleiden haben und dafür Medikamente mit Nitraten einnehmen müssen, sollten von Potenzmittel bestellen, Abstand nehmen. Hierbei kann es eine Wechselwirkung geben, die dann den Blutdruck lebensgefährlich absenkt. Aber auch bei Drogen können dieselben Nebenwirkungen auftreten, und daher sollten diese Potenzmittel ohne Rezept niemals mit diesen zusammen eingenommen werden. Kleinere Nebenwirkungen können zum Beispiel leichter Schwindel oder Kopfschmerzen sein. Diese sind allerdings nur vorübergehend und kommen auch nicht so häufig vor. Wer wirklich sichergehen will, kann auch gerne zuerst einen Arzt aufsuchen. Dieser kann dann feststellen ob Mann auch noch vollkommen gesund ist. Allerdings braucht dieser auch kein Rezept auszustellen, denn Potenzmittel kaufen geht auch ganz ohne. Zumal die Krankenkasse keine Kosten übernimmt. Sex ist für die Krankenkasse nicht wichtig, auch wenn dadurch dann vielleicht eine langwierige Depression behandelt werden muss.




Gesundheitsforum Apotheke